Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

Wissenschaftliches Arbeiten in der Germanistik

Workshop: "Wissenschaftliche Arbeitstechniken in der Germanistik"

Dieser Workshop gibt Ihnen die Gelegenheit, sich mit den verschiedenen Phasen des wissenschaftlichen Arbeitens auseinanderzusetzen. Wir beschäftigen uns u.a. mit der Planung und Recherche, dem Thema, dem Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit sowie den Bereichen Argumentation und Wissenschaftssprache und vertiefen diese punktuell durch praktische Übungen.

Montag, 22. Juli 2024, 10–12 Uhr s.t., O.08.27

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Thema – These – Titel. Von der Idee zur Struktur der germanistischen Hausarbeit"

In diesem Workshop beschäftigen wir uns damit, wie man ein Thema findet und eingrenzt, einen guten Titel formuliert sowie eine Gliederung entwickelt und Kapitel strukturiert.

Montag, 22. Juli 2024, 13–15 Uhr s.t., O.08.27

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Literaturrecherche in der Germanistik"

In diesem Workshop üben wir, im Katalog der UB und in weiteren Katalogen nach Literatur zu recherchieren. Sie lernen, wie man ein geeignetes Stichwort findet und wie man die Schlagwortsuche verwendet. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Bewertung der gefundenen Quellen.

Dienstag, 23. Juli 2024, 10–12 Uhr s.t., O.08.27

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Exzerpieren, Zitieren und Paraphrasieren in der Germanistik"

Der Umgang mit Forschungsliteratur ist im (Germanistik-)Studium elementar. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie ein Exzerpt verfassen und wie Sie die Forschungsliteratur, auf die Sie sich in Ihrer eigenen schriftlichen Arbeit beziehen, in Form von direkten und indirekten Zitaten in diese einbinden.

Dienstag, 23. Juli 2024, 13–15 Uhr s.t., O.08.27

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Paraphrasieren in der Germanistik: Den Konjunktiv gezielt einsetzen" (in Kooperation mit dem Zentralen Mentorenbüro)

In diesem Workshop üben wir das Paraphrasieren, die sinngemäße Wiedergabe von Textinhalten in eigenen Worten. Der Fokus liegt dabei auf der Verwendung verschiedener sprachlicher Mittel, die es ermöglichen, sich zum paraphrasierten Inhalt zu positionieren und die Forschungsliteratur damit für die eigene Arbeit und Argumentation besonders gut nutzbar zu machen.

Mittwoch, 24. Juli 2024, 10–12 Uhr s.t., O.08.23

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Recherchieren in germanistischen Datenbanken"

In diesem Workshop lernen Sie verschiedene germanistische Datenbanken kennen. Sie üben, darin selbstständig zu verschiedenen Themen zu recherchieren – z.B. für Ihre nächste Hausarbeit.

Mittwoch, 24. Juli 2024, 13–15 Uhr s.t., O.08.23

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Bibliografieren in der Germanistik. Was gilt es beim Literaturverzeichnis zu beachten?"

Beim Bibliografieren sind die verschiedenen Publikationsformen und ihre jeweiligen Eigenschaften wichtig: Woran erkennt man z.B. eine Monografie und wie unterscheidet man einen Sammelband von einer Zeitschrift? In diesem Workshop üben wir das Verfassen bibliografischer Angaben entsprechend den Vorgaben für das Literaturverzeichnis in literaturwissenschaftlichen/-didaktischen bzw. linguistischen/sprachdidaktischen Hausarbeiten.

Donnerstag, 25. Juli 2024, 10–12 Uhr s.t., O.08.23

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Plagiat? Ohne mich! – Techniken und Tipps zur Plagiatsvermeidung"

In diesem Workshop lernen Sie verschiedene Formen von Plagiaten kennen und erfahren, woran man diese erkennt. Gemeinsam üben wir Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens ein, die Ihnen helfen, bei der Produktion eigener Texte Plagiate zu vermeiden.

Donnerstag, 25. Juli 2024, 13–15 Uhr s.t., O.08.23

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Wissenschaftliche Arbeitstechniken in der Germanistik"

Dieser Workshop gibt Ihnen die Gelegenheit, sich mit den verschiedenen Phasen des wissenschaftlichen Arbeitens auseinanderzusetzen. Wir beschäftigen uns u.a. mit der Planung und Recherche, dem Thema, dem Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit sowie den Bereichen Argumentation und Wissenschaftssprache und vertiefen diese punktuell durch praktische Übungen.

Montag, 29. Juli 2024, 10–12 Uhr s.t., Zoom

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Thema – These – Titel. Von der Idee zur Struktur der germanistischen Hausarbeit"

In diesem Workshop beschäftigen wir uns damit, wie man ein Thema findet und eingrenzt, einen guten Titel formuliert sowie eine Gliederung entwickelt und Kapitel strukturiert.

Montag, 29. Juli 2024, 14–16 Uhr s.t., Zoom

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Literaturrecherche in der Germanistik"

In diesem Workshop üben wir, im Katalog der UB und in weiteren Katalogen nach Literatur zu recherchieren. Sie lernen, wie man ein geeignetes Stichwort findet und wie man die Schlagwortsuche verwendet. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Bewertung der gefundenen Quellen.

Dienstag, 30. Juli 2024, 10–12 Uhr s.t., Zoom

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Exzerpieren, Zitieren und Paraphrasieren in der Germanistik"

Der Umgang mit Forschungsliteratur ist im (Germanistik-)Studium elementar. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie ein Exzerpt verfassen und wie Sie die Forschungsliteratur, auf die Sie sich in Ihrer eigenen schriftlichen Arbeit beziehen, in Form von direkten und indirekten Zitaten in diese einbinden.

Dienstag, 30. Juli 2024, 14–16 Uhr s.t., Zoom

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Recherchieren in germanistischen Datenbanken"

In diesem Workshop lernen Sie verschiedene germanistische Datenbanken kennen. Sie üben, darin selbstständig zu verschiedenen Themen zu recherchieren – z.B. für Ihre nächste Hausarbeit.

Mittwoch, 31. Juli 2024, 10–12 Uhr s.t., Zoom

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Bibliografieren in der Germanistik. Was gilt es beim Literaturverzeichnis zu beachten?"

Beim Bibliografieren sind die verschiedenen Publikationsformen und ihre jeweiligen Eigenschaften wichtig: Woran erkennt man z.B. eine Monografie und wie unterscheidet man einen Sammelband von einer Zeitschrift? In diesem Workshop üben wir das Verfassen bibliografischer Angaben entsprechend den Vorgaben für das Literaturverzeichnis in literaturwissenschaftlichen/-didaktischen bzw. linguistischen/sprachdidaktischen Hausarbeiten.

Mittwoch, 31. Juli 2024, 14–16 Uhr s.t., Zoom

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Workshop: "Plagiat? Ohne mich! – Techniken und Tipps zur Plagiatsvermeidung"

In diesem Workshop lernen Sie verschiedene Formen von Plagiaten kennen und erfahren, woran man diese erkennt. Gemeinsam üben wir Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens ein, die Ihnen helfen, bei der Produktion eigener Texte Plagiate zu vermeiden.

Donnerstag, 1. August 2024, 10–12 Uhr s.t., Zoom

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1

Intensiv-Workshop: "Die Hausarbeit in der Germanistik"

Dieser Intensiv-Workshop kombiniert die Inhalte unserer Workshops zum wissenschaftlichen Arbeiten: Wir gehen auf die verschiedenen Phasen des wissenschaftlichen Arbeitens und deren Bedeutung für die Textproduktion ein. Neben Aspekten zur Planung, der Themenfindung und dem Aufbau einer Hausarbeit üben wir Recherche im Katalog und in Datenbanken. Nach den Vorgaben der Germanistikbroschüre wird das Zitieren und Paraphrasieren sowie das Erstellen der bibliografischen Angabe für das Literaturverzeichnis erarbeitet. Das Strukturieren (Aufbau, Kapitel und Argumentation) und das Überarbeiten wird ebenfalls praktisch geübt.

Dienstag, 10. September 2024, 10–15 Uhr s.t., O.09.29

Anmeldung im Terminportal Mentoring Fk1


Weitere Infos über #UniWuppertal: