Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • KoLiDi - Kollaborative Literaturgeschichte digital und interaktiv
    Projektförderung in Höhe von einer halben Million Euro eingeworben [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Else Lasker-Schüler - Die Gedichte
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Die Denkbücher Friedrich Heinrich Jacobis
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Ethnografien und Interaktionsanalysen im schulischen Feld. Diskursive Praktiken und Passungen interdisziplinär
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kurt Schwitters: Alle Texte, Band 4
    [mehr]
zum Archiv ->

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal

Fachbereich A: Germanistik

Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Gaußstr. 20

42119 Wuppertal

 

Gebäude O, Ebene 08

Gebäude P, Ebene 07 

Nora Schönfelder M.A.

Germanistik/Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Vivien Heller

 


Kontakt

Büro: O.08.09
Tel.: (0202) 439-3285

E-Mail: schoenfelder{at}uni-wuppertal.de

 

Sprechstundentermine im Sommersemester 2020 (ab dem 20. April)

Dienstags 16-17 Uhr

Die Sprechstunde findet vorerst telefonisch oder per Skype statt. Bitte melden Sie sich zu meiner Sprechstunde vorab per E-Mail an.


 

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2020

Mündliche Diskurskompetenzen (Freitag, 10-12 Uhr)

 

Hinweise zur Lehre im Sommersemester 2020

Das Proseminar "Mündliche Diskurskompetenzen" findet aus gegebenem Anlass vorerst im Modus Uni@Home statt (s. https://www.uni-wuppertal.de/studium/ bzw. https://www.germanistik.uni-wuppertal.de/de/ueber-uns.html).

Die Studierenden, die einen Platz über Wusel erhalten haben, werden im Laufe der ersten Vorlesungswoche (ab dem 20. April) von mir in den entsprechenden Moodle-Kurs eingeschrieben. Dort wird das Proseminar in digitalisierter Form stattfinden.


 

Kurzbiographie

Seit 2018 Doktorandin / Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Didaktik der deutschen Sprache und Literatur (Sprachdidaktik) am Lehrstuhl von Prof. Dr. Vivien Heller an der Bergischen Universität Wuppertal

2016-2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Dortmund im Forschungsprojekt EfA-TT (Eltern fördern durch Argumentieren - Train-the-Trainer) unter der Leitung von Prof. Dr. Uta Quasthoff (TU Dortmund) und Prof. Dr. Elke Wild (Universität Bielefeld)

2016 M.A. Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum

2015 M.A. Linguistics of European Languages (German) an der Universiteit van Amsterdam, Niederlande

2010-2014 Studium der Fächer Germanistik und Erziehungswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum

 

 

Publikationen

Artikel in Zeitschriften

Schönfelder, N., Heller, V. (2019). Embodied reciprocity in conersational argumentation. Soliciting and giving reasons with Palm Up Open Hand gestures. Proceedings of the 6th Gesture and Speech in Interaction GESPIN, 81-86.