Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • KoLiDi - Kollaborative Literaturgeschichte digital und interaktiv
    Projektförderung in Höhe von einer halben Million Euro eingeworben [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Else Lasker-Schüler - Die Gedichte
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Die Denkbücher Friedrich Heinrich Jacobis
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Ethnografien und Interaktionsanalysen im schulischen Feld. Diskursive Praktiken und Passungen interdisziplinär
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kurt Schwitters: Alle Texte, Band 4
    [mehr]
zum Archiv ->

Master

Der Master-Abschluss qualifiziert einerseits für den Beruf und bildet andererseits die Voraussetzung für eine wissenschaftliche Promotion. Voraussetzung für die Aufnahme des Master-Studiums ist der erfolgreiche Abschluss eines Bachelor-Studiums. Über mögliche Berufsfelder informieren die Reihe „Philologie und Berufspraxis“ und die Zentrale Studienberatung (ZSB).

Das Fach Germanistik bietet folgende akkreditierte Master-Studiengänge an:

Teilstudiengänge im Master of Education:

Studiengänge Master of Arts:

Master-Studiengänge, die mit germanistischer Beteiligung angeboten werden: