Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • NRW-Schreibakademie - für Studierende
    [mehr]
  • 11. INTERNATIONALES FORUM JUNGE VORMÄRZ FORSCHUNG
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Passungen und Teilhabechancen.
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
zum Archiv ->

Foschungsschwerpunkte


Im Bereich der Editionswissenschaft:

Briefedition

Textgenetische Edition

Ästhetik und Logik der Produktion

Digitale und multimediale Edition

Diskursgeschichte der Editorik



Im Bereich der neueren deutschen Literaturwissenschaft:

Literatur- und Kultursemiotik

Literarische Anthropologie 18.–20. Jhd. (u.a. literarische Konzepte der ‚Person‘ und ihrer Psyche; soziosemiotische Konstruktion der Geschlechter)

Literarische Konstruktionen von Identität und Fremdheit

Beziehungen zwischen Literatur und theoretischen Diskursen

Medienwissenschaftliche Fragestellungen (u.a. plurimediale Autorschaft, filmische Literaturadaptionen, Hörspiel)