Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • NEUERSCHEINUNG: Mauerschau - Die DDR als Film
    [mehr]
  • E-Journal DIEGESIS: Neues Heft!
    E-Journal DIEGESIS: Neues Heft!  DIEGESIS. Interdisziplinäres E-Journal... [mehr]
  • Dein Wille geschehe. Verhandlungen des Wollens in der mittelalterlich-frühneuzeitlichen Literatur und in der Welt der Künstlichen Intelligenz
    Öffentlicher Gastvortrag im Rahmen des virtuellen Mediävistischen Oberseminars [mehr]
  • KoLiDi - Kollaborative Literaturgeschichte digital und interaktiv
    Projektförderung in Höhe von einer halben Million Euro eingeworben [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Else Lasker-Schüler - Die Gedichte
    [mehr]
zum Archiv ->

REDAKTION

Interna

Link zu den internen Seiten für MitarbeiterInnen der Germanistik

Sehr geehrte Studierende,

das Fach versucht, in dieser besonderen Lage einen Online-Lehrbetrieb ab dem 20. April 2020 zu leisten. Sicher ist zum jetzigen Zeitpunkt, dass es zu jeder Lehrveranstaltung einen Kurs auf der Lernplattform moodle (https://moodle.uni-wuppertal.de/) geben wird.

Wenn Sie sich für Seminare oder Einführungen angemeldet und dort einen Platz erhalten haben (dies ist ab dem 02.04. in Ihrem Stundenplan in WUSEL sichtbar), werden Sie von der oder dem jeweiligen Lehrenden entweder in den moodle-Kurs eingeladen (das Passwort erhalten Sie in diesem Fall per Mail) oder die*der Lehrende schreibt Sie in den in den Kurs ein. Dies sollte spätestens in der ersten Vorlesungswoche geschehen. Bitte gedulden Sie sich bis dahin.
Insbesondere bei Lehraufträgen oder Professurvertretungen kann es sein, dass die Seminare nicht am 20. April beginnen können. Die abweichenden Startdaten können Sie WUSEL und dem GVV entnehmen.

Für Vorlesungen, die nicht über WUSEL belegpflichtig sind, gilt derzeit folgende Regelung: Wenn Sie eine für Ihren germanistischen Teilstudiengang anrechenbare Vorlesung belegen möchten, suchen Sie bitte auf moodle den entsprechenden Kurs und schreiben Sie sich dort ein.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Geduld und hoffen, dass wir alle bald zur Normalität zurückkehren können. Bis dahin passen Sie bitte auf sich auf.

Ihr Geschäftszimmer-Team

Broschüre Germanistik

 

++ Die Broschüre Germanistik steht Ihnen nun auf Moodle unter "... für alle Studierenden der Germanistik" zur Verfügung. Ein Passwort wird nicht benötigt. Beachten Sie jedoch bitte unbedingt den Hinweis zum Urheberrecht! ++

 

 

Germanistik an der Bergischen Universität Wuppertal

Mit über 4.000 Studierenden und 40 Lehrenden ist die Germanistik die größte geisteswissenschaftliche Abteilung der Bergischen Universität Wuppertal. Das Fach gliedert sich in die Teilfächer Ältere deutsche Literatur, Neuere deutsche Literatur, Sprachwissenschaft des Deutschen und Didaktik der deutschen Sprache und Literatur. Die deutsche Sprache und Literatur werden hier unter allen wichtigen literaturwissenschaftlichen, sprachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Gesichtspunkten gelehrt und erforscht.

Wir bieten folgende akkreditierte Studiengänge an:

Teilstudiengänge im Master of Education:

Studiengänge Master of Arts:

Master-Studiengänge, die mit germanistischer Beteiligung angeboten werden: