Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • NRW-Schreibakademie - für Studierende
    [mehr]
  • 11. INTERNATIONALES FORUM JUNGE VORMÄRZ FORSCHUNG
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Passungen und Teilhabechancen.
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
zum Archiv ->

Studium der Älteren deutschen Literatur im europäischen Kontext

In der Germanistik studieren Sie den Kombinatorischen Bachelor (Kombi-BA) in folgenden Teilfächern:

Während Ihres Studiums legen Sie einen Schwerpunkt auf eines der Teilfächer. Die folgende Übersicht informiert Sie über die Anforderungen, die im Verlauf Ihres Studiums und insbesondere bei einer Schwerpunktsetzung im Teilfach Ältere deutsche Literatur im europäischen Kontext an Sie gestellt werden.

Das Studium der Älteren deutschen Literatur gliedert sich in drei aufeinander aufbauende Module, die jeweils mit einer Modulabschlussprüfung (MAP) bestanden werden müssen. Jedes dieser Module besteht wiederum aus zwei Lehrveranstaltungen, in denen Sie Studienleistungen erbringen müssen, die Sie dann zum Modulabschluss berechtigen.

Der folgende Überblick soll Ihre Studienplanung vereinfachen und Ihnen Hilfestellung für einen erfolgreichen Studienabschluss im Kombi-BA geben.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu

Studienverlauf

Prüfungsformen

Prüfungsterminen

im Kombinatorischen Bachelorstudiengang (Germanistik) in der Älteren deutschen Literatur an der Bergischen Universität Wuppertal.