Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Digitale Welcome Week WS 2020
    Alle Angebote der Germanistik an einem Ort [mehr]
  • Neue Publikation: Arthur Schnitzler "Komödie der Verführung"
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Becoming skilled at explaining and arguing: The role of co-construction and multimodality
    Special Issue in Research on Children and Social Interaction, herausgegeben von Vivien Heller,... [mehr]
  • Dein Wille geschehe. Verhandlungen des Wollens in der mittelalterlich-frühneuzeitlichen Literatur und in der Welt der Künstlichen Intelligenz
    Öffentlicher Gastvortrag im Rahmen des virtuellen Mediävistischen Oberseminars [mehr]
zum Archiv ->


Das Mentorenbüro Germanistik existiert seit April 2012 und besteht derzeit aus der Projektverantwortlichen Prof. Dr. Ursula Kocher, zwei Mentor*innen sowie 13 Tutorinnen und Tutoren.


v.l.n.r.: Juliane Stolle, Elena Hong, Svenja Kollmeyer, Antonia Bilz, Marco Schröder, Tanja Bosse, Marcus Feldbrügge, Prof. Dr. Ursula Kocher, Victoria Galowy, Elena Joost, Eva Mangieri, Benjamin Richarz, Jannis Neuhaus, Marcel Böhne

Nicht im Bild: Annika Corts


Das Tutor*innenteam


Antonia Bilz

Studiengang: Germanistik, Mathematik, Anglistik/Amerikanistik (B.A.GMG)

Fachliche Interessen: Literaturdidaktik

Mein Tipp für das Studium: Lerne, dir einen Überblick zu verschaffen und Fristen einzuhalten. Informationsveranstaltungen und Ansprechpartner helfen dir dabei. Mit meinem Kalender behalte ich alle anstehenden Termine und Aufgaben im Blick.


Tanja Bosse

Studiengang: Germanistik, Mediendesign, Designtechnik (M.Ed.)

Fachliche Interessen: Postdramatisches Theater, Syntax 

Mein Tipp für das Studium: Je mehr Verantwortungsgefühl du für dein Studium entwickelst, desto mehr Freude wirst du an deiner eigenen Arbeit haben und desto besser wird es dir gelingen.


Marcus Feldbrügge

Studiengang: Editions- und Dokumentwissenschaft (M.A.)

Fachliche Interessen: Editionsphilologie, Digital Humanities, Typographie, Präsentationstraining

Mein Tipp für das Studium: Lernt die anderen Studierenden kennen! Denn sie sind letztlich diejenigen, mit denen ihr zusammen stressige Situationen meistern werdet.


Larissa-Marie Freydank

Studiengang: Germanistik und Mathematik für die Grundschule/Anglistik

Fachliche Interessen: Literaturdidaktik und Lyrik

Mein Tipp für das Studium: Seid offen und habt keine Angst vor neuen Herausforderungen. Fangt früh genug mit dem Lernen und Hausarbeiten an, sodass ihr später nicht in Panik verfallt.


Nathalie Gemünd

Studiengang: Germanistik, Mediendesign (B.A.)

Fachliche Interessen: Literatur der Aufklärung, besonders Lessings Figurenkonstellationen innerhalb seiner bürgerlichen Trauerspiele.

Mein Tipp für das Studium: Keine Ahnung vom wissenschaftlichen Schreiben? Ab in Kompaktworkshops! Noch nie etwas von Autor XY gehört? Auf zur Bibliothek! Studieren bedeutet Eigenverantwortung, Begeisterungsfähigkeit und Neugier – das ist es, was uns vorwärts bringt.


Elena Hong

Studiengang: Germanistik Literaturwissenschaft (M.A.)

Fachliche Interessen: Neuere deutsche Literatur, insbesondere Literatur der Empfindsamkeit, Bildungsromane und -erlebnisse, Goethes Italienreise und Lyrik; Radiojournalismus

Mein Tipp für das Studium: In eine WG ziehen – am besten in Uni Nähe –, damit man auch wirklich im Studenten-Alltag „ankommt“. Und einen Nebenjob finden, der zum eigenen Studium passt.


Elena Joost

Studiengang: Germanistik, Erziehungswissenschaft (M.Ed.)

Fachliche Interessen: Postkoloniale Theorie; Lyrik Mascha Kalékos

Mein Tipp für das Studium: 1) Sensibilität schaffen für Themen, die deine Aufmerksamkeit wecken –  gestalte dein Studium! 2) Nicht scheu sein, nach Hilfe zu fragen. Es gibt verschiedene Anlaufstellen, die für Fragen und Impulse offen sind.


Svenja Kollmeyer

Studiengang: Germanistik, Wirtschaftswissenschaften (M.Ed.)

Fachliche Interessen: Ältere Deutsche Literatur, hier besonders Märchen und Sagen mit dem Schwerpunkt König Artus und den Brüdern Grimm.

Mein Tipp für das Studium: Nehmt euch die Zeit zum Lernen, die ihr braucht, und verzweifelt nicht, wenn ihr mal durch eine Klausur rasselt – das passiert den Besten.


Juliana Krüger

Studiengang: Germanistik und Mathematik für die Grundschule/Grundlagen der Naturwissenschaften und der Technik (B.A.)

Fachliche Interessen: Sprachwissenschaft, Literaturdidaktik

Mein Tipp für das Studium: Hab keine Angst vor neuen Aufgaben. Es ist völlig normal, dass besonders am Anfang des Studiums vieles schwierig wirkt. Es gibt die unterschiedlichsten Anlaufstellen, an die du dich wenden kannst und die dir gerne helfen


Lisa Langner

Studiengang: Germanistik, Biologie (B.A.)

Fachliche Interessen: Ältere Deutsche Literatur, höfische Romane, sowie das Nibelungenlied

Mein Tipp für das Studium: An der Uni musst du das Lernen neu lernen. Dabei sind Lerngruppen für die Motivation und Disziplin eine gute Idee. Teile deine Erfolge und Sorgen - in Lerngruppen :)


Eva Mangieri

Studiengang: Englisch, Deutsch (M.Ed.); anglistische u. germanistische Literaturwissenschaft (Kombi M.A.)

Fachliche Interessen: Theorie(n) der fantastischen Literatur, literarischer Weltenbau in Fantastik und Fantasy sowie Ecocriticism

Mein Tipp für das Studium: Offenheit bei Kurswahl und Kursbesuch! Gerade dann, wenn man den Namen eines Autoren, den Dozenten des Kurses oder die Mitstudenten (noch) nicht kennt, lohnt es sich, ruhig einmal den Schritt ins Unbekannte zu wagen und Neues kennenzulernen.


Carolin Menneke

Studiengang: Germanistik, Französisch (B.A.)

Fachliche Interessen: Neuere deutsche Literatur, insbesondere die Werke von Hermann Hesse sowie die Zeit der Wiener Moderne mit Schriftstellern wie Arthur Schnitzler

Mein Tipp für das Studium: Entscheide dich für einen Studiengang, der deine Interessen widerspiegelt und versuche dich immer wieder für neue Inhalte zu begeistern. Habe keine Angst vor Herausforderungen, sondern begegne diesen mit Neugierde und Freude!


Jannis Neuhaus

Studiengang: Germanistik, Politikwissenschaft (B.A.)

Fachliche Interessen: Hochmittelalterliche Literatur, Postkolonialismus und deutsch-englische Sprachkontakte

Mein Tipp für das Studium: Keine Panik! (Douglas Adams)


Juliane Stolle

Studiengang: Germanistik, Biologie (M.Ed.)

Fachliche Interessen: Ältere Deutsche Literatur, besonders starke Frauenfiguren wie Lunete in Hartmanns Iwein

Mein Tipp für das Studium: Auch Hermine musste im dritten Schuljahr feststellen, dass sie trotz Zeitumkehrer nicht alle Fächer belegen kann – also bürdet euch im Semester nicht zu viel auf.