Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • KoLiDi - Kollaborative Literaturgeschichte digital und interaktiv
    Projektförderung in Höhe von einer halben Million Euro eingeworben [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Else Lasker-Schüler - Die Gedichte
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Die Denkbücher Friedrich Heinrich Jacobis
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Ethnografien und Interaktionsanalysen im schulischen Feld. Diskursive Praktiken und Passungen interdisziplinär
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kurt Schwitters: Alle Texte, Band 4
    [mehr]
zum Archiv ->

Vortrag von Prof. Dr. Rüdiger Görner im Rahmen der Ringvorlesung zum 150. Geburtstag von Else Lasker-Schüler

Renommierter Literaturwissenschaftler zu Gast an der Bergischen Universität

Im Rahmen der Ringvorlesung zum 150. Geburtstag von Else Lasker-Schüler spricht am Mittwoch, 3. Juli, Prof. Dr. Rüdiger Görner von der Queen Mary University of London über „Ein Engel spielte sanft auf blauen Tasten. Else Lasker-Schülers lyrische Musikpoetik“. Die Veranstaltung in Hörsaal 12 auf dem Campus Grifflenberg (Gebäude L, Ebene 09, Raum 28) beginnt um 18 Uhr. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Rüdiger Görner gehört zu den renommiertesten Literaturwissenschaftlern weltweit, der für seine Studien zur deutschsprachigen Literatur (u.a. zu Hölderlin, Kleist, Rilke und Trakl) zahlreiche Preise erhalten hat. Für seine Verdienste in der Förderung deutsch-englischer Beziehungen wurde er 2017 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

„Er ist nicht nur ein äußerst produktiver und kreativer Literaturwissenschaftler, sondern hat auch eine Reihe von literarischen Texten, Erzählungen und Gedichtbänden verfasst“, so Prof. Dr. Gabriele Sander von der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften, die die Ringvorlesung organisiert.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen

Kontakt
Prof. Dr. Gabriele Sander
Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften
E-Mail: sander{at}uni-wuppertal.de