Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • "Wuppertaler Editionen stellen sich vor"
    Vortragsreihe des IZED im Sommersemester 2021 [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Passungen und Teilhabechancen.
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Becoming skilled at explaining and arguing: The role of co-construction and multimodality
    Special Issue in Research on Children and Social Interaction, herausgegeben von Vivien Heller,... [mehr]
zum Archiv ->

9. Forum Junge Vormärz Forschung

Studientagung mit neuen Arbeiten zum Vormärz

Samstag, 21. April 2018, 10 bis 17.45 Uhr/ Eintritt frei

Das Forum Vormärz Forschung e.V. und die Fachgruppe Germanistik der Bergischen Universität Wuppertal laden junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach Wuppertal ein, um der jungen Vormärz-Forschung ein öffentliches Forum zu bieten.

Die Vortragenden der Studientagung kommen aus Berlin, Leuven Lyon, Köln, Paris, Toulouse, Wien und Wuppertal.

Die Themen sind weit gefächert: Neben Vorträgen zu einzelnen Autoren wie Friedrich Hebbel, Luise Mühlbach, Georg Weerth, Ludolf Wienbarg und Heinrich Wuttke stehen auch theoretische Themen im Fokus wie die „Kulturanthropologie der deutsch­sprachigen Lyrik 1830‑1860“, „Von Rhetorik zu Interdiskursivität. Rezeption eines kulturellen Paradigmenwechsels durch Autoren des Vormärz“ bis zu „Narrative der Transformation in der Dorfgeschichte des Vormärz“.

Ort: Campus Grifflenberg, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal,  Gebäude B, Raum 06.01/02