Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • "Wuppertaler Editionen stellen sich vor"
    Vortragsreihe des IZED im Sommersemester 2021 [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Passungen und Teilhabechancen.
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Becoming skilled at explaining and arguing: The role of co-construction and multimodality
    Special Issue in Research on Children and Social Interaction, herausgegeben von Vivien Heller,... [mehr]
zum Archiv ->

Narratologisches Kolloquium des ZEF

Erzählen und Lesen

Im Sommersemester 2016 lädt das Zentrum für Erzählforschung im Rahmen des Narratologischen Kolloquiums "Erzählen und Lesen" zu folgenden Vorträgen ein:

Markus Hofmann (Wuppertal), "Lesen im Gehirn"
Donnerstag, 28. April, 18-20 Uhr

Dorothee Birke (Aarhus), "Erschriebene Leser: Selbstreflexive Lektüren im englischen Roman"
Donnerstag, 09. Juni, 18-20 Uhr

Teresa Hiergeist (Erlangen): "Zwischen Emotion und Kognition. Beteiligungspotenziale narrativer Texte"
Donnerstag, 07. Juli, 18-20 Uhr

Die Vorträge finden alle in Raum K8 (K.11.10) statt.

Gäste sind herzlich willkommen.