Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • "Wuppertaler Editionen stellen sich vor"
    Vortragsreihe des IZED im Sommersemester 2021 [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Passungen und Teilhabechancen.
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Becoming skilled at explaining and arguing: The role of co-construction and multimodality
    Special Issue in Research on Children and Social Interaction, herausgegeben von Vivien Heller,... [mehr]
zum Archiv ->

PUBLIKATION: Handbuch Literarische Rhetorik

Hrsg. v. Rüdiger Zymner

‚Literarische Rhetorik‘ ist eine literaturwissenschaftliche Umgangsform mit Literatur und Literaturgeschichte unter Einbeziehung des Systems der Rhetorik. Diese literaturwissenschaftliche Umgangsform wird in zahlreichen Themenfeldern der Literaturwissenschaft wirksam – in der Narratologie und der Lyrikologie ebenso wie in der Poetologie, der Stilistik, der Metaphorologie, der Toposforschung, der Gebrauchsliteraturforschung u.a.m.
Das Handbuch bietet Einblicke in Problem- und Arbeitsbereiche der Literarischen Rhetorik und erfasst dabei einen Zentralbereich moderner Rhetorikforschung.

Weiterführende Informationen auf den Seiten des Verlags: hier.