Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Digitaler Vortrag des IZED
    Digitaler IZED-Vortrag am 08. 12. 2020, 18-20 Uhr Referent: Dr. Frank Fischer (Higher School of... [mehr]
  • Neue Publikation: Arthur Schnitzler "Komödie der Verführung"
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Becoming skilled at explaining and arguing: The role of co-construction and multimodality
    Special Issue in Research on Children and Social Interaction, herausgegeben von Vivien Heller,... [mehr]
  • Dein Wille geschehe. Verhandlungen des Wollens in der mittelalterlich-frühneuzeitlichen Literatur und in der Welt der Künstlichen Intelligenz
    Öffentlicher Gastvortrag im Rahmen des virtuellen Mediävistischen Oberseminars [mehr]
zum Archiv ->

Studentische Hilfskraft gesucht

 

Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und auf Initiative des Zentrums für Erzählforschung (ZEF) wird an der Bergischen Universität Wuppertal ein E-Journal gegründet. Mit Hilfe einer Redaktions- und Publikati­onssoftware (Open Journal Systems) werden darin Aufsätze und Rezensionen ausschließlich zu Themen aus dem Bereich der Erzählforschung veröffentlicht. Zur Unterstützung der Redaktion ist ab Januar 2012 für zunächst ein Jahr eine SHK-Stelle für 4 SWS zu besetzen.

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Einrichtung des Redaktionssystems
  • Betreuung des Redaktionsablaufs auf der Basis des Redaktionssystems (standardisierte Korrespondenz mit Autoren, Gutachtern und Verlagen, Bestellen von Rezensionsexemplaren, Fristenverwaltung etc.)
  • Lektoratsarbeiten (Einrichten und Importieren von Texten, Korrekturle­sen)

Anforderungen:

  • Sicherheit im Umgang mit Texten (Orthographie, Interpunktion, Biblio­graphieren)
  • Sichere Kenntnis von gängigen Textverarbeitungsprogrammen
  • Fähigkeit, sich rasch in redaktionelle Abläufe und in die von uns verwen­dete Software einzuarbeiten

Erwünscht:

  • Interesse an technischen Details des E-Publishing
  • Software- und Computerkenntnisse, die über Textverarbeitungspro­gramme hinausgehen
  • Geisteswissenschaftliches Studienfach
  • Interesse für Erzählforschung

Bitte bewerben Sie sich AUSSCHLIESSLICH per E-Mail. Gehen Sie in Ihrem Anschreiben knapp auf die o. g. Anforderungen ein.

Bewerbungsfrist: 09.12.2011

Bewerbungen richten Sie bitte an das:

Sekretariat Neuere deutsche Literatur, Regina Fages, fages@uni-wuppertal.de