Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • "Wuppertaler Editionen stellen sich vor"
    Vortragsreihe des IZED im Sommersemester 2021 [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Passungen und Teilhabechancen.
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Becoming skilled at explaining and arguing: The role of co-construction and multimodality
    Special Issue in Research on Children and Social Interaction, herausgegeben von Vivien Heller,... [mehr]
zum Archiv ->

Vanessa Kraforst (ehem. Degens)

Ältere deutsche Literatur im europäischen Kontext

Studentische Hilftskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Ursula Kocher




Kurzbiographie

12/2018–12/2020: Studentische Hilfskraft im Fachprüfungsausschuss Germanistik, Bergische Universität Wuppertal.

Seit 10/2018: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Ältere deutsche Literatur im europäischen Kontext, Bergische Universität Wuppertal.

04/2018–07/2018: Tutorin am Lehrstuhl für Ältere deutsche Literatur im europäischen Kontext, Bergische Universität Wuppertal.

07/2017–12/2018: Tutorin im Mentorenbüro Germanistik, Bergische Universität Wuppertal.

08/2016–12/2016: Praktikum als Lehrerassistentin im English Language Program und Studium der Anglistik/Amerikanistik, University of Michigan-Flint, USA.

08/2016–12/2016: PROMOS-Stipendium des DAAD für ein Auslandspraktikum als Lehrerassistentin im English Language Program der University of Michigan-Flint, USA.

Seit 10/2015: Studium der Germanistik und Anglistik/Amerikanistik im Kombinatorischen Bachelor of Arts, Bergische Universität Wuppertal.

11/2014–04/2015: Auslandsaufenthalt in Malmö, Schweden.

10/2013–10/2015: Studium der Rechtswissenschaften, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

10/2011–10/2013: Studium der Rechtswissenschaften, Universität Trier.

07/2011: Abitur, Städt. Mathematisch-Naturwissenschaftliches Gymnasium, Mönchengladbach.


Forschungsschwerpunkte

  • Mittelhochdeutsche Literatur und Sprache
  • Narratologie
  • Sprachwissenschaft, insb. Syntax der deutschen und der englischen Sprache
  • Forensische Linguistik, insb. Schnittstelle Sprache/Gesetz und Kommunikation vor Gericht