Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • "Wuppertaler Editionen stellen sich vor"
    Vortragsreihe des IZED im Sommersemester 2021 [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Theodor Fontane und das Erbe der Aufklärung
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Passungen und Teilhabechancen.
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Becoming skilled at explaining and arguing: The role of co-construction and multimodality
    Special Issue in Research on Children and Social Interaction, herausgegeben von Vivien Heller,... [mehr]
zum Archiv ->

Didaktisches Grundlagenstudium (DGS)

Das didaktische Grundlagenstudium (DGS) ist Teil des Optionalbereichs des Bachelor of Arts bis einschließlich BA-Ordnung 2009 und verpflichtend für Lehramtsstudierende der LPO 2003. Es dient der praxisnahen Vorbereitung auf das Berufsfeld Lehramt, z.B. im Bereich ‚Unterrichtskommunikation‘.

Studierende, die nach den BA-Ordnungen 2007 und 2009 studieren, können ihre Leistungen für das DGS im Optionalbereich noch in fachdidaktischen Proseminaren erwerben.


Ansprechpartner

Dr. Monika Salmen (Modulbeauftragte des DGS Deutsch)