Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • NEUERSCHEINUNG: Postfaktisches Erzählen? Post-Truths - Fake News - Narration
    [mehr]
  • Wie geht es weiter im 2. Semester?/Blocktutorien
    Veranstaltungen des Mentorenbüros Germanistik [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Passungen und Teilhabechancen.
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kultur und Technik. Interdisziplinäre Perspektiven
    Herausgegeben von Margarete Jarchow und Dominik Orth. Kiel: Wachholtz 2020. [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Becoming skilled at explaining and arguing: The role of co-construction and multimodality
    Special Issue in Research on Children and Social Interaction, herausgegeben von Vivien Heller,... [mehr]
zum Archiv ->

Wie geht es weiter im 2. Semester?

Nie wieder planlos im Germanistikstudium!

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihren weiteren Studienverlauf nach dem ersten Semester bestmöglich planen zu können.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung getrennt nach Studiengängen stattfindet: GMG (B.A.) und SP_GER (B.Ed.) sowie GER (Kombi B.A.). Die Durchführung dauert rund 120 Minuten.

Hier können Sie sich anmelden. Dies ist für die Teilnahme zwingend erforderlich.


Blocktutorien in der vorlesungsfreien Zeit

In der vorlesungsfreien Zeit im Modus Uni@Home gibt auch stets wiederkehrende Termine unserer bewährten und beliebten Blocktutorien. Hier erhalten Sie die Gelegenheit, das kommende Semester vorzubereiten, Prüfungssituationen einzuüben oder ihre eigenen Schreibprojekte zu verfolgen. Anmelden können Sie sich ab sofort über unser Terminportal.

Wir freuen uns auf Sie!

BT2: WISSENSCHAFTLICHES SCHREIBEN IN DER GERMANISTIK

Wir möchten Ihnen vermitteln, wie man wissenschaftliche Texte lesen, verstehen und vor allem selbst schreiben kann. Die einzelnen Arbeitsschritte für Ihr Schreibprojekt (Planung, Recherche, Überarbeitung usw.) werden gemeinsam beleuchtet.

Die Veranstaltung findet in einem gemischten online-Format statt. Sie werden von uns einige Tage vor Kurstermin in einen moodle-Kurs eingeschrieben, in dem Sie die ersten Inhalte zur Vorbereitung finden. Zum Tutorientermin selbst findet eine Zoom-Konferenz statt. Die Teilnahme wird für das Zertifikat 'Akademische Schlüsselkompetenzen' gewertet.

24.03.2021 (Mittwoch), 10:00-15:00 (s.t.!) bei Zoom.

 

 


Sprechstunden

Unsere Sprechstunden finden ab sofort online per zoom statt und können wie gewohnt über das Terminportal belegt werden. Sie erhalten bis zu 24 Stunden vor dem Gespräch eine Einladung zu einer Zoom-Konferenz.
Die Anmeldungen sind verbindlich - bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie von einem Termin zurücktreten wollen.

Die Gespräche sind bezüglich der Themen offen: So können Sie etwa über Ihre Studienorganisation, -Motivation oder -Fortkommen sprechen, Aspekte von Uni@Home vertiefen, sich bezüglich Arbeitstechniken Rat holen oder ganz allgemein über Ziele und Wege im Zusammenhang mit Ihrem Germanistikstudium reflektieren. Das Mentorengespräch für das Zertifikat 'Akademische Schlüsselkompetenzen' ist selbstverständlich möglich. Ein Mentor steht Ihnen gern zur Verfügung.