Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • KoLiDi - Kollaborative Literaturgeschichte digital und interaktiv
    Projektförderung in Höhe von einer halben Million Euro eingeworben [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Else Lasker-Schüler - Die Gedichte
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Die Denkbücher Friedrich Heinrich Jacobis
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Ethnografien und Interaktionsanalysen im schulischen Feld. Diskursive Praktiken und Passungen interdisziplinär
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kurt Schwitters: Alle Texte, Band 4
    [mehr]
zum Archiv ->

Rückgabe nicht benötigter Seminarplätze

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens haben Sie die Gelegenheit, sich von Seminarplätzen wieder abzumelden. Die Abmeldefrist endet mit Abschluss des Nachbelegungsverfahrens.

Wenn absehbar ist, dass Sie einen Platz nicht wahrnehmen können oder wollen, melden Sie sich bitte frühzeitig - möglichst schon einige Tage vor der ersten Seminarsitzung - wieder ab, damit der Platz von anderen Interessenten belegt werden kann.

Die Anmeldung zum Seminar ist erst abgeschlossen, wenn Sie Ihren Seminarplatz persönlich antreten. Wenn Sie zur ersten Seminarsitzung unentschuldigt nicht erscheinen, wird der für Sie reservierte Seminarplatz für andere Studierende freigegeben und Ihre Anmeldung storniert. Studierende, die einen Seminarplatz nicht antreten, ohne sich abzumelden, werden bei späteren Vergabeverfahren möglicherweise nachrangig berücksichtigt.

Abmeldung

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Matrikelnummer und Ihrem Passwort in WUSEL an und wählen Sie das passende Semester aus.
  2. Klicken Sie auf Stundenplan.
  3. In der Stundenplanansicht klicken Sie oben auf "abmelden". Sie gelangen zu einer Übersicht der Veranstaltungen Ihres Stundenplans.
  4. Überprüfen Sie bitte zunächst, ob der Studiengang angegeben ist, mit dem Sie die Belegung vorgenommen haben. Den Studiengang sehen Sie in der grünen Leiste oberhalb der Auflistung. Falls nicht, klicken Sie bitte auf <ändern> und wählen Sie den richtigen Studiengang aus. Über den Stundenplan gelangen Sie wieder in die Abmelde-Ansicht.
  5. Zurück in der Auflistung der Lehrveranstaltungen wählen Sie nun bitte zunächst oben ein aktives Anmeldeverfahren (z.B. Windhundbelegung) aus. Wenn kein Anmeldeverfahren existiert, wählen Sie das Verfahren Abmeldefrist.
  6. Wählen Sie per Häkchen diejenige(n) Veranstaltung(en) aus, die Sie nicht benötigen, und klicken Sie weiter unten auf "abmelden".
  7. Prüfen Sie die angezeigte Kontrollübersicht und bestätigen Sie die Abmeldung.
  8. In der Stundenplanansicht erscheinen die Veranstaltungen nun nicht mehr grün. Sie können sie aus Ihrem Stundenplan entfernen, indem Sie auf das Kreuz neben der Veranstaltung klicken und den Stundenplan speichern.

zuletzt bearbeitet am: 04.10.2017